Qualifizierung zur/zum QM-Beauftragten 2024 - Online

Weiterbildung Qualitätsmanagement

Der Aufbau und die Weiterentwicklung von Qualitätsmanagement­systemen werden zunehmend durch gesetzliche, behördliche und vertragliche Vorgaben gefordert und gefördert.

Die Weiterbildung qualifiziert Sie, als QM-Beauftragte*r im Auftrag und in Zusammenarbeit mit Ihrer Einrichtungsleitung und den Mitarbeiter:innen den Aufbau und die Implementierung eines QM-Systems zu organisieren.

Schwerpunkte

  • Leitbild, Qualitätspolitik und Qualitätsziele – Prozessmanagement

  • DIN EN ISO 9000, 9001, 9004, 19011 – Qualitätsverbesserung

  • Methoden des Qualitätsmanagements – Dokumentation des QM-Systems, Rolle und Aufgaben des/der QM-Beauftragten

  • Weiterentwicklung von QM in der Organisation

 

Nach dem zertifizierten Abschluss der Weiterbildung besteht die Möglichkeit, die externe Prüfung zur/zum QM-Beauftragten durch einen akkreditierten Zertifizierungsdienstleister (ZertSozial) zu absolvieren (Zusatzkosten aktuell 150 Euro Prüfungsgebühr zzgl. 75 Euro Zertifikatsgebühr erhoben von ZertSozial für externe Prüfung ,Termin: 09.05.2024).

Im Anschluss ist eine Weiterqualifizierung zur/zum Internen Auditor*in möglich.

Zielgruppe

Führungskräfte, Fachkräfte und Qualitätsbeauftragte im Sozial- und Gesundheitswesen und der beruflichen Bildung

Methoden

  • Gruppenarbeit

  • Beispiele aus der Praxis der Teilnehmer*innen

  • Kollegialer Austausch

  • Angebote zur eigenen Lernkontrolle

Ergebnisse

Sie

  • können Qualitätsentwicklungsprozesse partizipativ organisieren und begleiten,

  • kennen Inhalte und Methoden des QM und können diese in ihrem Arbeitsfeld umsetzen,

  • verstehen die Anforderungen der ISO 9001 und können diese in die Praxis übertragen.

 

Abschluss: Zertifikat "QM-Beauftragte/r im Sozial- und Gesundheitswesen (bakd)".

Nach Abschluss des Kurses besteht die Möglichkeit, die externe Prüfung durch einen akkreditierten Zertifizierungsdienstleister (ZertSozial) zur/zum QM-Beauftragten zu absolvieren (Zusatzkosten aktuell 150 Euro Prüfungsgebühr zzgl. 75 Euro Zertifikatsgebühr erhoben von ZertSozial für externe Prüfung ,Termin: 09.05.2025

Im Anschluss an diesen Kurs ist eine Weiterqualifizierung zur/zum Internen Auditor*in möglich.

Dozierende

Jörg Pauly, Dipl.-Pädagoge, Qualitätsauditor, Erlebnis- und Umweltpädagoge
Mo., 23.09.2024 | ab 10:00 Uhr
Fr., 09.05.2025 | bis 15:00 Uhr
max. 20 Teilnehmende
Führungskräfte, Fachkräfte und Qualitätsbeauftragte im Sozial- und Gesundheitswesen und der beruflichen Bildung
3.040,00 EUR
Online-Veranstaltung
VA-Nr.: 741548_neu
Studienleitung
Abbildung Astrid NickelAstrid Nickel0172 739 28 80astrid.nickel@a-kd.net
Organisatorische Fragen
Annika Unverfehrt0172 288 31 06annika.unverfehrt@a-kd.net